Total VPN Testbericht

Das Wesentliche

Auch wenn es noch ein relativ neuer Dienst ist, so bietet Total VPN dennoch eine äußerst hohe Sicherheit, eine hohe Geschwindigkeit und eine große Anzahl von Funktionen. Und während die kostenlose Version natürlich über gewisse Einschränkungen verfügt, so musst du bei der Sicherheit und dem exzellenten Kundenservice dennoch keinerlei Abstriche machen. Dadurch ist dieser Dienst eine ausgezeichnete Wahl, wenn du dir über deine Online-Sicherheit Sorgen machst, aber du dich einfach nicht oft und lang genug im Internet aufhältst, um die Ausgaben für einen professionellen VPN-Dienst rechtfertigen zu können.

Total VPN besuchen

 

Total VPN – Die Highlights

  • Kostenlose Version.

  • Äußerst hohes Sicherheitsniveau.

  • 24/7-Kundenservice über Live-Chat.

Die Vorteile

  • Automatische WLAN-Sicherheit.

  • Kein Monitoring.

  • Unbegrenzte Bandbreite.

  • Das spezielle Addon „Supercharged-Server“.

Die Nachteile

  • Geringe Anzahl von Serverstandorten.

  • Kein Volumenrabatt.

Funktionen

Total VPN verfügt über ein umfassendes Paket an Funktionen.

Der Dienst unterstützt eine breite Palette an Sicherheitsprotokollen – OpenVPN, PPTP, Cisco IPSec und IKEv2 – und er verfügt zudem über keine Monitoring-Vereinbarung.

Total VPN ist darüber hinaus so entworfen, dass der Dienst sofort nach seiner Installation eingesetzt werden kann – d.h. es gibt kaum individuelle Einstellungen, die man vornehmen müsste.

Die Anzahl der unterstützten Plattformen ist überraschend, und sie umfasst unter anderem die Xbox, die PS3, den Apple TV, Amazon Fire und – fast einzigartig unter der Konkurrenz – BlackBerry. Wenn du keine speziell entworfene App für dein Gerät finden kannst, dann kannst du den VPN-Dienst auch manuell installieren, indem du die Instruktionen in der Wissensdatenbank auf der Website des Herstellers befolgst. Diese Instruktionen sind alles in allem recht einfach zu verstehen, aber einige der nötigen Einstellungen könnten den Laien dennoch unter Umständen überfordern.

Total VPN verfügt ebenfalls über eine ganze Reihe von einzigartigen Zusatzfunktionen. Zu diesen gehört beispielsweise das Addon „Supercharged-Server“, mit dessen Hilfe du einen exklusiven Zugang zu ultraschnellen Servern und einer automatischen Verschlüsselung bei der Verwendung von öffentlich zugänglichen WiFi-Hotspots erhältst.

Leider gilt es als Nachteil zu erwähnen, dass die Monitoring-Vereinbarung von Total VPN etwas irreführend ist. Während es auf der Webseite heißt, dass deine Aktivitäten nicht überwacht werden (und so sollte es eigentlich auch sein), so legt Total VPN doch einige Logbücher mit persönlichen Daten an.

Geschwindigkeit und Zuverlässigkeit

So, wie wir es bereits erwartet hatten, hat sich die kostenlose Version von Total VPN zwar als zuverlässig, aber nicht besonders schnell herausgestellt.

Die kostenpflichtige Vollversion allerdings verfügt über eine ausgezeichnete Performance. Neben einer garantierten Serververfügbarkeit von 99,99 % gibt es darüber hinaus keinerlei Beschränkungen für die Bandbreite, die Geschwindigkeit oder das Datenvolumen.

Zudem bietet Total VPN ebenfalls ein spezielles Addon namens „Supercharged-Server“ an, durch das du Zugang zu exklusiven Servern erhältst. Weil der Zugang zu diesen Servern auf die zahlenden Kunden beschränkt ist, verfügen sie über eine viel höhere freie Bandbreite und sind daher deutlich schneller.

Flexibilität

Total VPN verfügt über eine breitere Auswahl an Sicherheitsprotokollen als viele der anderen VPN-Dienste, die wir getestet haben – was bedeutet, dass du diesen Dienst auf einer viel größeren Palette von Geräten verwenden kannst.

Auf der anderen Seite gilt es aber festzustellen, dass mit lediglich 30 Serverstandorten weltweit deine Optionen für die Umgehung von Geoblocking-Maßnahmen recht eingeschränkt sein dürften. Es ist ebenfalls nicht möglich, eine feste IP-Adresse zu bekommen.

Kundenservice

Der Kundenservice von Total VPN ist einfach fabelhaft – und er umfasst unter anderem eine große Wissensdatenbank, Kundenservice-Tickets per E-Mail und einen Live-Chat, der 24 Stunden täglich für dich verfügbar ist.

Die Wissensdatenbank ist gut strukturiert und lässt sich einfach navigieren. Sie verfügt ebenfalls über mit großen Bildern illustrierte Anleitungen – was auf uns einen guten Eindruck machte.

Der Live-Chat ist unkompliziert erreichbar – und sobald du deinen Namen eingegeben hast und auf „Abschicken“ geklickt haben, musst du meist nur wenige Sekunden auf die Antwort warten.

Das Preis/Leistungs-Verhältnis

Im Gegensatz zu den meisten anderen VPN-Diensten bietet Total VPN seinen Kunden einen kostenlosen Kundenservice über die gesamte Lebenszeit des Produktes hinweg.

Und es wird noch besser: Du musst dich nirgends registrieren, um den Dienst nutzen zu können. Lade einfach nur die App herunter – und schon kannst du loslegen.

Leider ist die kostenlose Version des Dienstes in ihrer Funktionalität recht eingeschränkt – was allerdings auch nicht weiter verwundert. Bei der kostenlosen Variante wirst du lediglich über einen Zugang zu 3 (drei) verschiedenen Serverstandorten verfügen – und du kannst dich auch nicht mit zwei oder mehr Geräten gleichzeitig anmelden. Noch gravierender aber ist die Tatsache, dass die Bandbreite auf 2 Mbps beschränkt ist, und darüber hinaus gibt es ein begrenztes Datenvolumen.

Fairerweise muss man allerdings feststellen, dass dies mehr als genug ist, um seine eingegangenen E-Mails zu lesen und ein wenig im Internet zu surfen. Aber alle anderen Anwendungen, die mehr Bandbreite benötigen, werden damit wohl kaum auskommen.

Natürlich bietet Total VPN ebenfalls eine kostenpflichtige Version an, die über sämtliche Ausstattungsmerkmale verfügt und den treffenden Namen „Total Premium“ trägt.

Mit einem Preis von 6,95 US-Dollar pro Monat handelt es sich hierbei weder um die billigste, noch um die teuerste VPN-Dienstleistung, die wir getestet haben. In Anbetracht der geringen Anzahl von Serverstandorten bietet dieser Dienst allerdings auch nicht gerade den besten Gegenwert für das bezahlte Geld. Es gibt ebenfalls keinen Rabatt, wenn du mehr als einen Monat im Voraus bezahlst – und das finden wir einfach schade.

Fazit

Auch wenn diesem Dienst ein wenig die nötige Flexibilität fehlt, so hat Total VPN als Neuling unter den VPN-Diensten definitiv einen großartigen Start hingelegt – und das liegt Großteils an seinen ausgezeichneten Sicherheitsfunktionen und dem erstklassigen Kundenservice. Und falls du das Internet nur gelegentlich nutzen solltest, dann stellt die kostenlose Version dieses Dienstes eine der qualitativ hochwertigeren Optionen dar, die derzeit auf dem Markt verfügbar sind.

Total VPN besuchen

 

Offenlegung von Werbeanzeigen

Bei dieser Seite handelt es sich um eine kostenlose Online-Ressource, die sich bemüht, ihren Besuchern hilfreiche Inhalte und Vergleichsfunktionen anzubieten. Bitte beachten Sie, dass der Betreiber dieser Website Werbevergütungen von Unternehmen akzeptiert, damit diese auf der Website erscheinen, und dass sich diese Vergütung auf den Ort und die Reihenfolge, in der die Unternehmen (und/oder ihre Produkte) präsentiert werden, und in einigen Fällen auch auf die jeweils angegebene Bewertung auswirken kann. Soweit Bewertungen auf dieser Website erscheinen, wurden diese durch unsere subjektive Meinung bestimmt und basieren auf einer Methodik, die eine Analyse des Marktanteils der Marke, der Reputation, der Konversionsraten jeder Marke, die an uns gezahlte Vergütung und das allgemeine Verbraucherinteresse zusammenfasst. Firmeneinträge auf dieser Seite implizieren KEINE Empfehlungen. Sofern nicht ausdrücklich in unseren Nutzungsbedingungen angegeben, werden alle Zusicherungen und Gewährleistungen bezüglich der auf dieser Seite dargestellten Informationen ausgeschlossen. Die Informationen, einschließlich der Preise, die auf dieser Website erscheinen, können sich jederzeit ändern.

Vor dem Kauf vergleichen