NordVPN Testbericht

NordVPN ist ein bekannter Name unter den VPN-Anbietern und das aus gutem Grund. Die angebotenen Funktionen können sich sehen lassen: Höchste Sicherheit dank CyberSec, Doppel-VPN und TOR-Servern, eine strikte No-Logs-Richtlinie und bis zu 6 Accounts mit nur einem Abonnement. Hinzu kommen äußerst erschwingliche Monatskosten und ein solider Ruf. Es ist also nicht verwunderlich, dass es NordVPN bis fast nach ganz oben auf unserer Liste geschafft hat.

Zu NordVPN

Vorteile

  • Leistungsstarke Sicherheitsfunktionen wie CyberSec und Doppel-VPN

  • Sehr günstige Preise

  • TOR-VPN-Server, P2P-Server und Standardserver verfügbar

Nachteile

  • Kosten für 1-Monatsabo sind etwas teuer

  • Kein telefonischer Support

NordVPN auf einen Blick

 Am besten geeignet für

 Hohe Sicherheit, schnelle Geschwindigkeiten

 Preise

 Ab 3,17€ pro Monat für 3-Jahres-Paket

 Standort

 61 Länder, 5.338 Server

 Netflix

 Zugang zu Netflix USA

 Torrenting

 P2P und Torrenting erlaubt

 Logging

 No-Logs-Richtlinie

 Geräteanzahl

 Bis zu 6 mit einem Account

 Betriebssysteme

 Windows, Mac, iOS, Android, Linux, +

 Browsererweiterungen

 Chrome, Firefox

Privatsphäre

NordVPN geht das Thema als einer der besten VPN-Anbieter mit der nötigen Ernsthaftigkeit an. Es unterliegt zudem der Gerichtsbarkeit von Panama und kann seinen Kunden daher eine No-Logs-Richtlinie garantieren. Das bedeutet, dass deine Aktivität nicht überwacht, aufgezeichnet, protokolliert oder gespeichert wird. Das trifft sogar auf Zeitstempel, Sitzungsinformationen, Bandbreitennutzung oder Trafficprotokolle zu. NordVPN verwendet eine Verschlüsselung nach militärischen Standards, um deine Verbindungen zu sichern. Was uns besonders beeindruckt hat, war die Art und Weise, wie NordVPN die Datenschutzbestimmungen (und alle diesbezüglichen Richtlinien) klar und einfach formuliert. Das zeigt, dass sich NordVPN nicht hinter Fachjargon oder irreführenden Texten versteckt.

NordVPN bietet neben den üblichen Funktionen auch einige Sicherheitsfunktionen, die nicht zum Standard gehören und die Angebote der Konkurrenz übertreffen. Die folgenden Funktionen lassen NordVPN hervorstechen:

CyberSec

CyberSec ist eine Funktion, die verdächtige Websites automatisch blockiert. Auf diese Weise bist du vor gängigen Malware- und Cyberbedrohungen geschützt, die dein Gerät infizieren und deine privaten Daten stehlen könnten. Angesichts der zunehmenden Internetkriminalität wird sie wichtiger denn je. Es ist zudem ein praktischer Werbeblocker.

Doppel-VPN

Das andere beeindruckende Sicherheitsfeature, das NordVPN bietet, ist Doppel-VPN (auch bekannt als VPN-Serververkettung). Dies bedeutet, dass deine Sitzungen zweimal abgeschirmt werden und sowohl die Verschlüsselung, als auch der Schutz vor Online-Tracking und Cyber-Bedrohungen verdoppelt werden. Doppel-VPN bietet also mehr IP-Schutz, verbesserte Sicherheit und absolute Privatsphäre.

Funktionen

  • KillSwitch

  • Schutz vor DNS-Leaks

  • Onion Over VPN

  • SmartPlay-fähig

  • Technischer Support rund um die Uhr

  • Quick Connect Auto-Server-Verbindung

  • Verschlüsselung nach Militärstandards

  • Schnelle Geschwindigkeiten

  • 30 Tage Geld-zurück-Garantie

  • Die günstigsten Pläne

  • Tonnenweise solide Empfehlungen

NordVPN ist einer der besten VPN-Dienste auf dem Markt und wurde mit dem “Editor's Choice”-Award von PCMAG.com ausgezeichnet. NordVPN ist für nahezu alle Betriebssysteme verfügbar, einschließlich Windows, Mac, Android, iOS, Linux und sogar einige weniger gängige Systeme wie IPFire, EdgeRouter, Sabia und Tomato Firmware. Der Service funktioniert auch auf IoT-Geräten, wie Smart-TVs oder angeschlossene Router.

Dies ist ein wichtiges Sicherheitsupgrade, das nur wenige andere Dienste bieten. Eine weitere Besonderheit von NordVPN ist, dass du bis zu 6 Geräte gleichzeitig mit einem einzigen Konto verbinden kannst. So kannst du buchstäblich alle deine Geräte für gut 3€ pro Monat abdecken. 

Der NordVPN-Dienst ist bekannt für das breite VPN-Angebot. Du kannst du dich zwischen den folgenden Optionen entscheiden:

  • Dedizierte IP-Server

  • Doppel-VPN-Server

  • Verschleierte Server

  • Onion Over VPN-Server

  • P2P-Server

  • Standard-Server

Abhängig davon, wofür du das VPN nutzen möchtest, kannst du den Server wählen, der sich am besten dafür eignet. Wenn du beispielsweise die schnellsten Geschwindigkeiten für das Herunterladen und Freigeben von Inhalten suchst, wähle einen P2P-Server. Wenn du dir maximale Sicherheit wünschst, wähle alternativ einen Onion Over VPN-Server. Musst du einige ernsthafte geografische Beschränkungen umgehen? Wähle einen verschleierten Server aus. NordVPN hat sie alle und erklärt dir mit hilfreichen Tutorials, wie man sie richtig einsetzt.

NordVPN verfügt über die üblichen Funktionen wie Schutz vor DNS-Leaks, hohe Geschwindigkeiten und den wichtigen KillSwitch. Auf diese Weise bleiben deine Daten jederzeit geschützt und das auch im Falle eines vorübergehenden Stromausfalls oder eines technischen Defekts, denn der KillSwitch unterbricht deine Verbindung zum Internet automatisch, wenn das VPN-Netzwerk aus irgendeinem Grund ausfällt. Das bedeutet, dass du nicht einmal für eine Minute ungeschützt bist.

Zu den weiteren, interessanten Funktionen von NordVPN gehört das Quick Connect-Tool, bei dem du einfach auf eine Schaltfläche klickst und mit dem Server verbunden wirst, der für deinen derzeitigen Standort und für deine Nutzung am besten geeignet ist. Du musst also nicht einmal selbst nach Servern suchen, um zu erraten, welcher Server derzeit am besten ist. Das ist eine sehr praktische Funktion für die meisten Leute, die hauptsächlich einen schnellen und einfachen VPN-Dienst suchen.

Geschwindigkeit

NordVPN hat unglaubliche 5.338 Server in 61 Ländern. So viele Server sorgen für schnellere und zuverlässigere Verbindungen. Dies ist insbesondere ein Vorteil beim Herunterladen oder Streamen und sorgt für eine rundum reibungslosere Erfahrung.

Wir haben uns trotzdem dazu entschlossen, die Geschwindigkeit des VPNs auf Speedtest.net zu testen:

Ohne VPN:

Ohne VPN

Mit VPN auf einen Server in den USA (New York) eingestellt:

VPN auf US-Server eingestellt

Mit VPN auf einen Server in Deutschland eingestellt:

VPN auf Deutschland eingestellt

Wie du siehst, ist die Leistungskurve mit eingeschaltetem VPN deutlich gesunken, was aber an der Tageszeit, die ab und an Schwankungen verursacht, liegen kann. Zudem ist es in der Regel empfehlenswert, einen Server zu wählen, der sich in der Nähe deines momentanen Aufenthaltsortes befindet.

Preise

Auch wenn die Kosten für das einmonatige Abonnement vergleichsweise ziemlich hoch ist,bietet NordVPN einige der besten Preise für langfristige Pläne auf dem Markt. Derzeit kannst du das 3-Jahres-Paket für lediglich 3,17€ pro Monat erwerben! NordVPN akzeptiert eine Vielzahl von Zahlungsoptionen, darunter Online-Banking und E-Wallets wie Yandex, GiroPay und iDeal, Kryptowährungen und die üblichen Kreditkarten.

 

 1-Monats-Paket

 1-Jahres-Paket

 2-Jahres-Paket

 3-Jahres-Paket

 Kosten

 10,87€/Monat

 6,36€/Monat

 4,54€/Monat

 3,17€/Monat

Mit dem 3-Jahres-Plan sparst du sage und schreibe 70% gegenüber dem 1-Monats-Paket. Daher ist es am sinnvollsten, sich für diese Option zu entscheiden. Mit dem 2-Jahres-Plan sparst du 58% und mit dem 1-Jahres-Plan 41%. Das 1-Monats-Paket ist aufgrund der hohen Kosten nicht empfehlenswert.

Positiv zu erwähnen ist außerdem, dass NordVPN eine Geld-zurück-Garantie anbietet. Du kannst den Service 30 Tage lang ohne Risiko ausprobieren. Gefällt er dir nicht? Kein Problem. Du kannst kündigen, ohne dass dir etwas berechnet wird. 

Torrents

NordVPN ermöglicht P2P-Sharing und macht dir das Ganze mit Hunderten von speziellen P2P-Servern, die für diese Aufgabe vorgesehen sind (d. H. Schnellere Geschwindigkeiten, bessere Verbindungen), sogar noch einfacher. NordVPN hat keine Bandbreitenbeschränkungen, verfügt über schnelle Download-Geschwindigkeiten und protokolliert deine Aktivitäten nicht. Den Titel Torrent-freundlicher Dienst hat es sich also mehr als verdient.

Netflix

NordVPN verfügt über die SmartPlay-Technologie, sodass du auf über 400 geografisch eingeschränkte Streaming-Dienste zugreifen kannst. Es gibt auch spezielle Server, die auf ein schnelleres Herunterladen und Streamen ausgelegt sind. NordVPN arbeitet mit Netflix, Amazon Prime und anderen Streaming-Diensten zusammen und bietet schnellere VPN-Verbindungsgeschwindigkeiten, mehr Server in einem Netzwerk und keine Einschränkung der Bandbreite.

Installation

Sobald du dich für einen Plan entschieden hast, ist die Einrichtung ein Kinderspiel. Du lädst die App aus einem der offiziellen App-Stores herunter (keine Piraterie), gibst deine Anmeldedaten ein und klickst auf Los. Du kannst dein Konto über das Feld “Einstellungen” einrichten und die Inbetriebnahme dauert ca. 2 Minuten. Darüber hinaus bietet NordVPN jede Menge Tutorials und eine großartige Wissensbasis zusätzlich zum hilfreichen technischen Support, sodass du so schnell wie möglich alle Antworten erhältst.

Apps

NordVPN bietet Apps sowohl im Google Play Store als auch in iTunes an und funktioniert auf einer Vielzahl von Geräten.

NordVPN im Vergleich zur Konkurrenz

 

 NordVPN

 CyberGhost

 ExpressVPN

 Preis

 Ab 3,17€

 Ab 2,45€

 Ab 6,67$

 Geräteanzahl

 6

 7

 Unbegrenzt, drei gleichzeitig

 Serveranzahl

 5,338

 3,574

 Mehr als 3.000

 Am besten geeignet für

 Hohe Sicherheit, schnelle Geschwindigkeiten

 Einfache Bedienung, viele Geräte

 Besonders schnelle Downloads und Streaming

 P2P oder BitTorrent

 Ja

 Ja

 Ja

Kundendienst

NordVPN bietet technischen Support rund um die Uhr. Das ist besonders erfreulich, da viele Unternehmen mit ihren Supportzeiten viel knapper sind. Es ist auch schön, dass NordVPN technischen Support anstelle des üblichen Kundenservice bietet, denn das bedeutet, dass du mit jemandem sprechen kannst, der über das nötige technische Wissen verfügt, um dir bei der Behebung der Probleme zu helfen.

Der Support ist unter support@NordVPN.com oder per Live-Chat erreichbar. Du kannst dir auch die hilfreichen Tutorials und Anleitungen auf der Website ansehen.

Benutzerfreundlichkeit

Wie bereits erwähnt, ist NordVPN sehr einfach zu bedienen. Du musst lediglich auf die Schaltfläche klicken, um dich mit dem VPN zu verbinden und du bleibst solange verbunden, bis du es ausschaltest. Du kannst aus einer Liste von Servern auswählen oder das VPN den besten für dich auswählen lassen. Zudem kannst du eine der Webbrowser-Erweiterungen verwenden, um deine gesamten Internetaktivitäten zu schützen.

Die riesige Wissensbasis macht die Fehlersuche und Erklärungen erstaunlich einfach.

FAQs

F: Wo befinden sich NordVPNs Server?

A: NordVPN hat Server auf der ganzen Welt, einschließlich in:

  • Australien

  • Brasilien

  • Costa Rica

  • Dänemark

  • Deutschland

  • Finnland

  • Frankreich

  • Griechenland

  • Hongkong

  • Indien

  • Island

  • Israel

  • Italien

  • Kanada

  • Malaysia

  • Mexiko

  • Neuseeland

  • Polen

  • Russland

  • Südkorea

  • Spanien

  • Schweiz

  • Thailand

  • Türkei

  • USA

  • Vereinigtes Königreich

 

F: Werden Spezialproxies unterstützt?

A: NordVPN unterstützt eine Vielzahl von Proxys, einschließlich Socks5- und HTTP-Proxys.

Fazit

NordVPN ist mit all den richtigen Funktionen ausgestattet, darunter hohe Geschwindigkeiten, wettbewerbsfähige Preise und solide Sicherheitsoptionen. Mit Top-Namen wie PCMag, Wired, BBC, Yahoo und TEDx, die diesen Service empfehlen, gewinnt NordVPN noch mehr Punkte in Sachen Glaubwürdigkeit. Eine No-Logs-Richtlinie, CyberSec und QuickConnect-Funktionen besiegeln den Deal für diesen fantastischen VPN-Dienst.

 

Offenlegung von Werbeanzeigen

Bei dieser Seite handelt es sich um eine kostenlose Online-Ressource, die sich bemüht, ihren Besuchern hilfreiche Inhalte und Vergleichsfunktionen anzubieten. Bitte beachten Sie, dass der Betreiber dieser Website Werbevergütungen von Unternehmen akzeptiert, damit diese auf der Website erscheinen, und dass sich diese Vergütung auf den Ort und die Reihenfolge, in der die Unternehmen (und/oder ihre Produkte) präsentiert werden, und in einigen Fällen auch auf die jeweils angegebene Bewertung auswirken kann. Soweit Bewertungen auf dieser Website erscheinen, wurden diese durch unsere subjektive Meinung bestimmt und basieren auf einer Methodik, die eine Analyse des Marktanteils der Marke, der Reputation, der Konversionsraten jeder Marke, die an uns gezahlte Vergütung und das allgemeine Verbraucherinteresse zusammenfasst. Firmeneinträge auf dieser Seite implizieren KEINE Empfehlungen. Sofern nicht ausdrücklich in unseren Nutzungsbedingungen angegeben, werden alle Zusicherungen und Gewährleistungen bezüglich der auf dieser Seite dargestellten Informationen ausgeschlossen. Die Informationen, einschließlich der Preise, die auf dieser Website erscheinen, können sich jederzeit ändern.

Vor dem Kauf vergleichen