Pure VPN Testbericht

PureVPN ist ein VPN-Dienst, der so einiges zu bieten hat. Mit soliden Sicherheitsfunktionen wie der integrierten Firewall und der Portweiterleitung schützt PureVPN deine Identität und sorgt dafür, dass du vollkommen anonym im Internet surfen kannst. Zudem gehört ein Virenschutz mit zum Paket, du hast die Möglichkeit, mit Kryptowährungen zu zahlen und die Ergebnisse des Geschwindigkeitstests können sich sehen lassen. PureVPN bietet 5 gleichzeitige Geräteverbindungen, was ausreichen sollte, um all deine Geräte zu sichern.

Zu PureVPN

Vorteile

  • Diverse Zahlungsmethoden, wie Kryptowährungen

  • Portweiterleitung

  • P2P-Virusschutz

Nachteile

  • Nicht so intuitiv wie andere Anbieter

  • Nicht alle Server entsperren Netflix USA

PureVPN auf einen Blick

 Am besten geeignet für

 Gigantisches Servernetzwerk

 Preise

 Ab 2,97€/Monat

 Standorte

 140+ Länder, 2.000+ Server

 Netflix

 Entsperrt Netflix USA

 Torrenting

 P2P und Torrenting erlaubt

 Logging

 Verbindungszeitstempel

 Geräteanzahl

 5

 Betriebssysteme

 Android, iOS, Mac, Windows, Linux, Router

 Browsererweiterungen

 Firefox, Chrome

Privatsphäre

Die Datenschutzrichtlinie von PureVPN kann sich sehen lassen, da du kein VPN-Spezialist sein musst um sie zu verstehen. Es werden keine Aktivitäten, DNS-Anfragen oder IP-Adressen protokolliert. Der Anbieter zeichnet zwar Verbindungsstempel und Bandbreitennutzung auf, aber das sagt nichts über deine Identität aus, sodass es nicht weiter von Bedeutung ist.

In puncto Sicherheit bietet PureVPN einen soliden Schutz. Es unterstützt IKEv2, L2TP, PPTP, OpenVPN und SSTP. Alle bieten 256-Bit-Verschlüsselung, Portweiterleitung und DDoS-Schutz und verwenden dediziertes IP-VPN.

Funktionen

PureVPN verfügt über hervorragende Funktionen, die dafür sorgen, dass du sicher und schnell surfen kannst. Zu diesen gehören z. B. 5 Geräteverbindungen, KillSwitch und DNS-Leak-Schutz. Einige weitere Funktionen, die uns gefallen haben, waren:

Split-Tunneling

Split-Tunneling ist eine praktische Funktion, mit der du selbst entscheiden kannst, welche Aktivität über das VPN ausgeführt werden soll und welche nicht. Auf diese Weise hast du die Möglichkeit gewisse Aktionen auch ohne VPN auszuführen, wenn du maximale Geschwindigkeiten erreichen möchtest, ohne dass dadurch deine Sicherheit beeinträchtigt wird. Gleichzeitig bleibt PureVPN für alle anderen Aktivitäten, die gerade ausgeführt werden, aktiviert.

Firmeneigene Software

Da PureVPN seinen eigenen Code geschrieben hat, kann es entscheiden, welche Apps verfügbar sind und PureVPN hat es sich dabei zum Ziel gesetzt, für möglichst viele Systeme und Geräte verfügbar zu sein. Die Software unterstützt eine Vielzahl von Geräten, einschließlich Windows-, Mac-, iOS- und Android-Geräte, aber auch einige weitaus spezifischere Plattformen wie weiter unten aufgeführt. Das bedeutet, dass du eine Vielzahl an Geräten mit deinem PureVPN-Konto verbinden kannst. Alles von Roku bis Amazon Fire, Chromecast und Routern wird abgedeckt. Das ist schon eine beeindruckende Leistung, die diesem Service große Punkte einbringt.

5 simultane Verbindungen

Mit fünf gleichzeitigen Verbindungen kannst du nahezu jedes Gerät mit einem einzigen PureVPN-Konto verbinden. Das macht den umfassenden Schutz erschwinglicher und einfacher zu verwalten.

Geschwindigkeitstest-Funktion

Ein weiteres großartiges Feature von PureVPN ist der Geschwindigkeitstest. Mit dieser Funktion können Benutzer anhand ihres aktuellen Standorts und ihrer Anforderungen die bestmöglichen Server finden. PureVPN verfügt über eine breite Auswahl an Servern, die für verschiedene Zwecke ideal sind. Lass dir ganz einfach anzeigen, welcher Server die beste Wahl für das schnellste Streaming, das sicherste Herunterladen, die beste Anonymität und die höchste Sicherheit ist. Jeder, der Windows, Mac-, oder die Android- bzw. iOS-App verwendet, kann das Geschwindigkeitstest-Tool nutzen.

Eine Betriebszeit von 99,99% macht PureVPN zu einem ausgesprochen zuverlässigen Dienst. Es verfügt außerdem über unbegrenzte Serverumschaltung, unbegrenzte Datenübertragung und unbegrenzte Bandbreite, sodass du mit umfassendem Schutz im Internet surfen, streamen oder Daten teilen kannst, ohne gedrosselt zu werden.

Geschwindigkeitstest

Du hast möglicherweise gehört, dass ein VPN deinen Computer verlangsamt. Da es in der Tat zu Verzögerungen kommen kann, haben wir einige Tests durchgeführt, um eine Vorstellung davon zu bekommen, wie bedeutend diese sind. 

Ohne VPN:

Ohne VPN

Als wir das VPN auf einen US-Server eingestellt haben, lagen die Tests zwischen 30 und 35 Mbit / s, je nachdem, welchen Server wir ausgewählt haben. Normalerweise schnitten diejenigen, die näher an unserem Standort lagen, etwas besser ab. Mit PureVPN kannst du immer nach dem Server suchen, der zu diesem Zeitpunkt die beste Leistung erbringt.

Preise

PureVPN hat branchenübliche Preise. Sie sind nicht die billigsten, aber sie sind sicherlich günstiger als viele andere Optionen. Dies sind die Kosten der 3 verfügbaren Pläne:

 

 1-Monats-Abo

 1-Jahres-Abo

 2-Jahres-Abo

 Preise

 9,76€/Monat

 5,17€/Monat

 2,97€/Monat

Zu allen PureVPN-Plänen gehört eine 31-tägige Geld-zurück-Garantie, sodass du den Service erst einmal testen kannst und sehen kannst, ob er deinen Vorstellungen und Bedürfnssen entspricht.

Außerdem hat PureVPN häufig Werbeaktionen, bei denen die Abos zum Schnäppchenpreis erhältlich sind. 

Was uns sehr an PureVPN gefällt, ist, dass es eine Menge alternativer Zahlungsoptionen akzeptiert. So kannst du beispielsweise problemlos mit PayPal, Alipay, Geschenkkarten und sogar Kryptowährungen zahlen.

Torrents

PureVPN unterstützt Torrenting nicht nur, sondern zeigt dir mit dem bereits erwähnten Geschwindigkeitstest-Tool sogar genau, welche Server dir die beste Option für sicheres Torrenting bieten. Auf der Seite findest du zudem ausführliche Tutorials, die dir den Ablauf erklären, falls du die Details nicht genau kennst.

Netflix

PureVPN entsperrt eine Vielzahl an Webseiten, die geographischen Beschränkungen unterliegen, einschließlich US Netflix. Auch hier hilft dir die Software, den Server auszuwählen, der am besten zum Streamen geeignet ist.

Installation

Eine der größten Vorteile, die für die Verwendung von PureVPN sprechen, ist die außergewöhnlich hohe Anzahl an unterstützten Geräten und Betriebssystemen. Zu diesen gehören neben den gängigen Optionen, wie Windows, Mac, Android, iOS und Linux, auch die folgenden:

  • Router

  • Android TV

  • Amazon Fire Stick

  • Microsoft Surface

  • Kodi

  • Roku

  • Boxee Box

  • Now TV Box

  • Raspberry Pi

  • Chromecast

  • Playstation

  • Xbox

Das ist eine ziemlich umfangreiche Liste, die sich sehen lassen kann. Toll ist auch, dass die Installation für jeden Geräte- bzw. Softwaretyp ausführlich besprochen wird, sodass du dein VPN ohne weitere Hilfe von außen innerhalb von Minuten installieren kannst. Wenn du in dieser Angelegenheit doch Hilfe benötigen solltest, wird dich PureVPNs technischer Support, schrittweise durch den gesamten Prozess führen.

Apps

PureVPN bietet mobile Apps für iOS und Android sowie die oben genannten Desktop-Clients.

PureVPN im Vergleich zur Konkurrenz

 

 PureVPN

 PrivateVPN

 Panda VPN

 Preis

 Ab 2,97€/Monat

 Ab 1,89$/Monat

 Ab 2,36€/Monat

 Geräteanzahl

 5

 6

 5

 Serveranzahl

 2.000+

 150+

 Tausende weltweit

 Am besten geeignet für

 Gigantisches Servernetzwerk

 Unbegrenzte Bandbreite

 Top Sicherheit

 P2P oder BitTorrent

 Ja

 Ja

 Ja

Kundendienst

PureVPN bietet einen technischen Support, der rund um die Uhr erreichbar ist. Dies ist eine große Hilfe für alle, die auf technische Schwierigkeiten stoßen und sofort Hilfe benötigen. Und da die meisten von uns nicht gerne warten, ist der Live-Chat-Support rund um die Uhr ein echter Vorteil.

Benutzerfreundlichkeit

Beim Starten der Software wirst du von PureVPN zunächst gefragt, für welche Art von Aktivität du das VPN verwenden möchtest (Internet, Streaming, Sicherheit, Dateifreigabe usw.). Basierend auf deiner Antwort wählt PureVPN die Einstellungen und Server aus, die deinen Anforderungen am besten entsprechen.

Während solche Anpassungen für die Benutzerfreundlichkeit und Effizienz wirklich großartig sind, werden sich einige Benutzer möglicherweise eingeschränkt fühlen. In Wahrheit wird dadurch allerdings Komplikationen, die eine Unmenge an Funktionen und Auswahlmöglichkeiten mit sich bringen, beseitigt.

Welchen Server du genau für deine gewünschte Aktivität nutzt, kannst du immerhin selbst auswählen. Außerdem zeigt PureVPN die Geschwindigkeit und Sicherheitsstufe für jedes Protokoll an - ein praktischer Bonus.

FAQs

F: Über wie viele IP-Adressen verfügt PureVPN?

A: Derzeit hat PureVPN über 300.000 IP-Adressen!

F: Was ist eine dedizierte IP und wozu ist sie gut?

A: Eine dedizierte IP-Adresse ist eine IP-Adresse, die nur du verwenden kannst. Es gibt einige Gründe, warum das empfehlenswert ist. Zum einen werden dedizierte IP-Adressen nicht auf die schwarze Liste gesetzt, sodass du zu keinem Zeitpunkt durch geografische Einschränkungen blockiert wirst. Diese Adressen stehen auch für schnellere E-Mails, schnellere Überprüfungen und einen einfacheren Netzwerkzugriff.

Fazit

PureVPN verfügt über ein riesiges Netzwerk an Servern, die an zahlreichen Standorten verteilt sind. Hinzu kommt die Tatsache, dass mehr als 2000 Server besonders gut für Torrenting und P2P-Sharing geeignet sind. Solide Sicherheitsfunktionen wie Firewall und dedizierte IP-Adressen, sowie die Möglichkeit mit Bitcoin und anderen Kryptowährungen zu zahlen runden das Paket ab.

Zu PureVPN

Offenlegung von Werbeanzeigen

Bei dieser Seite handelt es sich um eine kostenlose Online-Ressource, die sich bemüht, ihren Besuchern hilfreiche Inhalte und Vergleichsfunktionen anzubieten. Bitte beachten Sie, dass der Betreiber dieser Website Werbevergütungen von Unternehmen akzeptiert, damit diese auf der Website erscheinen, und dass sich diese Vergütung auf den Ort und die Reihenfolge, in der die Unternehmen (und/oder ihre Produkte) präsentiert werden, und in einigen Fällen auch auf die jeweils angegebene Bewertung auswirken kann. Soweit Bewertungen auf dieser Website erscheinen, wurden diese durch unsere subjektive Meinung bestimmt und basieren auf einer Methodik, die eine Analyse des Marktanteils der Marke, der Reputation, der Konversionsraten jeder Marke, die an uns gezahlte Vergütung und das allgemeine Verbraucherinteresse zusammenfasst. Firmeneinträge auf dieser Seite implizieren KEINE Empfehlungen. Sofern nicht ausdrücklich in unseren Nutzungsbedingungen angegeben, werden alle Zusicherungen und Gewährleistungen bezüglich der auf dieser Seite dargestellten Informationen ausgeschlossen. Die Informationen, einschließlich der Preise, die auf dieser Website erscheinen, können sich jederzeit ändern.

Vor dem Kauf vergleichen